Leipzig
INFORMATIK 2010 Gesellschaft für Informatik e.V.
40. Jahrestagung, Gesellschaft für Informatik e.V. (GI), Lübeck
   

3. Workshop: Informatik und Nachhaltigkeitsmanagement

Call for Papers

Im Rahmen des betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagement kommt dem Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) eine Schlüsselrolle zu. IKT kann einerseits die informatorische Absicherung unternehmerischer Entscheidungen unterstützen und ermöglicht andererseits die Realisierung von Optimierungspotenzialen im Nachhaltigkeitsmanagement. Eine zentrale Fragestellung ist, wie und welche Erkenntnisse und Konzepte der Wirtschaftsinformatik hierfür genutzt werden können. Der Track konzentriert sich auf die IKT-Unterstützung der ökonomischen und ökologischen Dimensionen des betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagements und erörtert möglichst interdisziplinär Forschungsfragen, Perspektiven und State-of-the-art-Anwendungen in diesem Feld.

Einreichungen von Beiträgen sind insb. aber nicht ausschließlich zu den folgenden Themen erwünscht:
  • Betriebliche Umweltinformationssysteme (BUIS)
  • Integration von BUIS und ERP-Systemen
  • Geo-Informationssysteme
  • Nachhaltigkeitsreporting und -kommunikation
  • IT-gestütztes Risikomanagement
  • Green IT und Ressourceneffizienz
  • LCA Datenbanken
  • IO-Tools
  • Modellierung und Simulation umweltrelevanter Prozesse
  • Sustainable Supply Chain Management
  • Compliance Management
  • Active Environmental Data Warehouses
  • Mobile Anwendungen der betrieblichen Umweltinformatik
  • Fallstudien zum IKT-gestützten Nachhaltigkeitsmanagement

Der Workshop richtet sich an Anwender, Softwarehersteller (insb. BUIS und ERP) sowie Wissenschaftler aus der Umwelt- und Wirtschaftsinformatik und den Nachhaltigkeitswissenschaften.

Termine
Die Termine sind:
Einreichung von Workshop-Beiträgen: 14.05.2010
Mitteilung über Annahme/Ablehnung: 24.05.2010
Abgabe der fertigen Druckvorlagen: 03.07.2010

Proceedings
Teilnehmer des Workshops haben die Möglichkeit, ein Paper einzureichen. Diese werden einem Peer-Review unterzogen und im Rahmen des gemeinsamen Tagungsbandes der Informatik 2010 (Lecture Notes in Informatics) veröffentlicht. Die maximale Seitenzahl pro Veröffentlichung im Buchband beträgt 6 Seiten. Zusätzlich ist ein einseitiges Abstract erforderlich. Es sind die Autorenrichtlinien der GI zu befolgen. Sowohl Umfang als auch Form sind strikt einzuhalten und Voraussetzung für die Publikation. Die Einreichung der Beiträge erfolgt über das Conference-Management-System ConfISS bis zum 14.05.2010. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit erweiterte Versionen der Beiträge (max. 12 Seiten) einzureichen, die dann im Rahmen der Tagungsunterlagen auf DVD / USB-Stick zur Verfügung gestellt werden.

Programmkomitee
Burkhardt Funk, Universität Lüneburg
Lorenz Hilty, Universität Zürich
Jorge Marx Gómez, Universität Oldenburg
Andreas Möller, Universität Lüneburg
Peter Niemeyer, Universität Lüneburg
Frank Teuteberg Universität Osnabrück
Volker Wohlgemuth, HTW Berlin

Organisatoren
Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:
Burkhardt Funk (funk[at]uni.leuphana.de)
Peter Niemeyer (niemeyer[at]uni.leuphana.de)